ACO12616 Arseny Tarasevich-Nikolaev - RAVEL & DEBUSSY - Klavierwerke

Maurice Ravel (1875-1937)

Gaspard de la Nuit (1908)

1 I. Ondine

2 II. Le Gibet

3 III. Scarbo

Claude Debussy (1862-1918)

Préludes pour piano – Premier Livre (1909-1910)

4 I. Danseuses de Delphes

5 II. Voiles

6 III. Le vent dans la plaine

7 IV. Les sons et les parfums tournent dans l’air du soir

8 V. Les collines d’Anacapri

9 VI. Des pas sur la neige

10 VII. Ce qu’a vu le vent d’ouest

11 VIII. La fille aux cheveux de lin

12 IX. La sérénade interrompue

13 X. La cathédrale engloutie

14 XI. La danse de Puck

15 XII. Minstrels

16 L’isle Joyeuse (1904)

Die beiden Komponisten Claude Debussy und Maurice Ravel werden gerne in einem Atemzug genannt. Immerhin überschneiden sich Lebenszeiten und Wohnort, innerhalb ihrer Werke berühren sich sogar einige Themenbereiche. Gerne wird charakterisierend der Begriff Impressionismus bemüht.

Sein Erfolg bei der Cleveland International Piano Competition gab den Impuls, Arseny Tarasevich-Nikolaev ein Programm mit wichtigen Werken dieser beiden Komponisten aufnehmen zu lassen. Mit großer Sensibilität und einem besonderen Sinn für diese filigrane Tonsprache präsentiert er sein Debut-Album.

Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.